Benjamin John

Mein Name ist Benjamin, ich bin 1983 in Hamburg geboren. Ich bin gelernter Koch und zertifizierter Ernährungsberater. Des weiteren betreibe ich seit 2011 Brazilian Jiu-Jitsu auf Leistungsniveau. Diese drei Komponenten sind die Grundlagen für meine gesunde und natürliche Ernährungs- und Lebensweise. Ich zeige dir wie du deinen Alltag mit gesundem Essen füllen kannst, und das ohne viel Aufwand.

Eine ausgewogene Ernährung ist der Schlüssel zum gesunden Leben.

Meine Philosophie

Mit meiner Idee möchte ich dir zeigen wie du mit wenig Aufwand viel erreichen kannst. Eigeninitiative und Freude an Essen und Bewegung gehören selbstverständlich dazu. Viele Programme und Diäten versprechen dir Verlust von Gewicht mit einseitiger Ernährung. Egal ob Kohlsuppen-Diät, WeightWatchers, Atkins-Programm oder sonst eine Ernährungsform. Alle bieten ein bestimmtes Konzept welches nach kurzer Zeit Resultate verspricht. Meiner Meinung nach ist dies nicht notwendig.

Ausserdem ist es fraglich ob es dir langfristig helfen wird das zu erreichen was du dir wünscht. Ein Gewicht was sich problemlos halten lässt. Achte darauf was im Einkaufswagen landet und was du damit anstellst. Mit Geduld wird sich Routine einstellen, und du wirst sehen und merken das es wirkt. Vor ein paar Jahren habe ich selbst so 15 Kilogramm abgenommen. Auch ich habe meine Ernährung umgestellt, und daraus etwas wie meinen eigenen Lebensstil entwickelt.

Mein Werdegang

Aus- und Fortbildungen

Mai 2017

Seminar zum Thema Lebensmittelkennzeichnung

Man muss heutzutage ganz genau hinschauen was in der Zutatenliste der Produkte steht. Um dies zu erkennen habe ich an einem weiteren Seminar teilgenommen. Wenn du Fragen dazu hast, bin ich froh dir nun noch besser helfen zu können.

2016

Seminar zur vegetarischen und veganen Küche

Um mein Wissen über Ernährung ständig zu erweitern, nehme ich regelmäßig an Seminaren und Fortbildungen teil.

2014 – 2016

Fernstudium zum Ernährungsberater

Nach diversen Stationen in der gehobenen Gastronomie wuchs in mir der Wunsch nach Selbstständigkeit. Durch meine Liebe zu gesunder Ernährung entstand der Gedanke, daraus etwas wie meinen eigenen Lebensstil zu entwickeln. Diesen möchte ich mit dir teilen.

1999 – 2002

Ausbildung zum Koch

Mein Grundwissen sowie die ersten Erfahrungen mit natürlichen Lebensmitteln sammelte ich während meiner Lehrjahre im Hotel Europäischer Hof Hamburg.

Berufliche Stationen

2013 – heute

Betriebsleiter, Gebietsleiter Assistent & Springer bei ProCate

Eine komplett andere aber sehr spannende Seite der Gastronomie. Gemeinschaftsverpflegung bietet viele Einblicke in Bereiche die ich vorher nicht gekannt habe.

2012 – 2013

Sous-Chef im Restaurant Mess

Klein aber fein war dieses Restaurant. Eindrücke aus der asiatisch-mediterranen Küche gewonnen die mich sehr geprägt haben.

2006 – 2012

Küchenchef bei den Alsterköchen

Die nächste Führungsposition. Einer der schönsten Orte unserer Stadt. Das erste größere Team geleitet und internationale Küche auf hohem Niveau gekocht. Ein ganz besonderer Abschnitt in meinem Leben.

2005 – 2006

Küchenchef im Restaurant Henriette

Ein großer Sprung in leitende Position. Eigenverantwortlich Speisekarten geschrieben und an der Entstehung des Restaurants mitgewirkt. Mediterrane Küche mit deutschen Wurzeln.

2004 – 2005

Commis de cuisine bei Brunckhorst Catering

Als Jungkoch bei Brunckhorst kochte ich internationale Küche in den verschiedensten Teilen der Stadt. Ob auf dem Wasser, in der privaten Küche oder in der großen Fischauktionshalle. Lernen mit dem zu arbeiten was die Örtlichkeiten einem bieten.

2003 – 2004

Chefordonnanz bei der Bundeswehr

Im Offizierheim gibt es gute bodenständige Küche zu günstigen Preisen. Die Erfahrungen der ersten beiden Stationen zahlen sich aus.

2002 – 2003

Steigenberger Hotel Hamburg

Hier begann mein Werdegang. Frische Küche mit qualitativ hochwertigen Produkten. Viele Eindrücke aus der euro-asiatischen Küche gewonnen.